Ein Kind taufen, einen gemeinsamen Lebensweg feiern, Hilfe suchen ...: Auf den Seiten „Wir für Sie“ finden Sie Orientierung und Ansprechpartner. » Wir für Sie

Zwischen Eider und dänischer Grenze, auf den Inseln Sylt, Föhr, Amrum und den Halligen leben Menschen seit Jahrhunderten ihren christlichen Glauben. » Wir über uns

Miteinander Gottesdienste feiern, sich austauschen mit anderen oder ehrenamtlich mitarbeiten: Gemeinsam gestalten wir Kirche an der Westküste. » Miteinander

Partnerschaften mit Tansania, Brasilien, Estland und Indien sowie die Aktion „Nordfriesland genießt Fair“ in Kirchengemeinden und Weltläden verbinden weltweit. » Mit anderen

Ab 3. März: Neue Telefonnummern im Evangelischen Regionalzentrum!
Zu den neuen Kontaktdaten

21.08.2015

Pilotprojekt: Erneuerbares Pastorat

Dacharbeiten am Pastorat

HATTSTEDT. Das renovierungsbedürftige Dach in Hattstedt war der Anfang. Bei der Kostenberechnung stellte Pastor Jörn Jebsen fest, zu welch günstigen Konditionen die KfW derzeit Kredite für energieeffizientes Bauen vergibt. Mit der Zustimmung des Kirchengemeinderates kam es so zu einer ganz großen Baustelle. Neben neuem Dach und Fenstern wird eine über Sonnenkraft betriebene Erdwärme-Heizung mit Energiespeicher eingebaut. Der Landwirt nebenan muss nur noch das Feld abernten, dann wird gebuddelt.[mehr]


10.08.2015

Mit dem Himmel verbunden – Ökumene auf dem Kirchenschiff

ST. PETER-ORDING. Für den ökumenischen Freiluftgottesdienst am Strand von St. Peter-Ording reichte das Karkenschipp am 9. August für die Besucher nicht aus. Auch die Bänke und Strandkörbe unterhalb des Kirchenschiffs waren besetzt. Und obwohl der selbstgebaute Drachen bei zu leichtem Wind nur niedrig flog, war die Veranstaltung beeindruckend. Die wesentlich größere Nachbarbühne drehte nach kurzem Zögern ihre Anlagen leiser.[mehr]


08.08.2015

Ratzfatz war die Suppe weg

Helfer und Unterstützer

HUSUM. Die Lange Tafel am 5. August war dann doch eine relativ kurze. Als Träger der Husumer Tafel hatten das Diakonische Werk und die Arbeiterwohlfahrt auf dem Marktplatz Suppen verkauft. Nach gut einer Stunde waren die Töpfe leer. Bild: Florian Stahl[mehr]


30.07.2015

Ein paar Stunden Entlastung

Zwillinge

HUSUM. Die sieben Monate alten Zwillinge Thilo und Jonah, zwei niedliche Kleinkinder, nehmen mit großen interessierten Augen ihre Umwelt wahr. Mutter Verena Clausen aus Viöl hat mit den Kleinen alle Hände voll zu tun. Außerdem ist da noch Töchterchen Leni (4), das schon etwas selbstständiger ist und in den Kindergarten geht. Doch seit März dieses Jahres kommt einmal in der Woche Antje Moos.[mehr]


23.07.2015

„Fracking – Fluch oder Segen“

WELT. Im Schiefer unter Norddeutschland sind Erdgasvorkommen eingeschlossen, die mittels Fracking gefördert werden könnten. Fracking, vollständig hydraulic fracturing oder übersetzt „wassergestütztes Aufsprengen“,lässt die Energiewirtschaft jubeln und die Bevölkerung protestieren. Im Rahmen der Sommerkirche 2015 in Welt sprachen der Leiter der Forschung und Entwicklung bei RWE Dea, Dr. Christian Buecker, und der Landessprecher der Bürgerinitiative, Dr. Reinhard Knof.[mehr]


10.07.2015

Die Bischöfin hat den Blues

WELT. Wahrhaftig mitreißend war der diesjährige Saisonauftakt in der ältesten Kulturkirche Deutschlands, der „Sommerkirche Welt“ auf Eiderstedt. Musikalisch mitreißen vermochte die Sankt Jürgen Blues Band, inhaltlich und menschlich die Hamburger Bischöfin Kirsten Fehrs.[mehr]


Schulanfang

Kind mit Schultüte

Mit einem Gottesdienst begleiten Gemeinden in Nordfriesland Kinder und Eltern bei dem ersten Schritt in die Schule.

Schulanfang

Lust auf eine nebenamtliche Tätigkeit als Kirchenmusiker?

Man muss kein Virtuose am Klavier sein, aber mehr als die Grundkenntnisse sollten es schon sein. Wenn aber auch auf der Orgelbank bereits Grundkenntnisse erworben worden sind und jemand von der Freude am Musizieren gepackt ist, steht einer Ausbildung zum C-Musiker nichts im Wege.

Gemeinsam bieten die Kirchenkreise Nordfriesland und Dithmarschen wieder einen C-Kurs an. Er beginnt im Januar 2016 und dauert zwei Jahre. Unterrichtet wird in in Fächern wie Chorleitung, Stimmbildung, Musikgeschichte, Gehörbildung und Liturgik. Der Kurs endet mit einer Abschlussprüfung.

Nähere Informationen gibt hier ein Prospekt.

Jahresthema 2015

Im aktuellen Kirchenjahr wollen wir als Kirche in Nordfriesland gemeinsam nachdenken, Ideen haben und diese in die Tat umsetzen, um die Einladung Gottes weiterzugeben: „Ein Platz für Dich“.

Weitere Information, Ideen und Materialien finden Sie auf den Seiten zum Jahresthema.


Nordfriesland meckerfrei

Mit einem lila Armband hat sich im Jahr 2014 in Nordfriesland die Idee der meckerfreien Zone ausgebreitet. Ein lila Armband am Handgelenk erinnerte an das Ziel, 21 Tage ohne Meckern, Jammern oder Klagen durchzuhalten. 10.000 Armbänder wurden verteilt. 

Ausführliche Informationen finden Sie hier.