Mitarbeitervertretung

Interessen und Rechte wahrnehmen

Bild: djama - Fotolia.de

In jeder kirchlichen oder diakonischen Einrichtung gibt es eine Mitarbeitervertretung (MV). So auch für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kirchenkreises Nordfriesland.

Die gewählten Mitglieder der MAV vertreten die Interessen der Mitarbeitenden gegenüber dem Dienstgeber.

Die Aufgaben von Mitarbeitervertretungen sind durch das Kirchengesetz (MVG) geregelt.

Dieses Gesetz, die bestehenden Tarifverträge und das Arbeitsrecht bestimmen den Handlungsrahmen der Mitarbeitenden, der Mitarbeitervertretung und der kirchlichen Arbeitgeber. Auf Grundlage des Mitarbeitervertretungsgesetzes (MVG) werden alle vier Jahre Interessenvertretungen für die gesamte Mitarbeiterschaft des Kirchenkreises Nordfriesland gewählt.

Derzeit besteht die Mitarbeitervertretung für den Kirchenkreis aus 13 Personen unterschiedlichster Arbeitsbereiche.

Unter Berücksichtigung des kirchlichen Arbeitnehmerinnentarifvertrags (KAT), des kirchlichen Tarifvertrags Diakonie (KTD) und des Mitarbeitervertretungsgesetzes (MVG) beraten wir Sie/Euch gern und unterstützen bei der Wahrnehmung Ihrer/Eurer Rechte.


Vorsitz

Am 1.April 2014 fand die Wahl der neuen MitarbeiterInnenvertretung statt. In der Folge ist auf der konstituierenden Sitzung der Vorstand neu gewählt worden:

Erster Vorsitzender:
Sven-Ole Greisen

1. stellvertr. Vorsitzende:
Inge Roßmeißl

2. stellvertr. Vorsitzende:
Birgit Albertsen

3. stellvertr. Vorsitzende:
Harald Marake


Kontakt


Büro der Mitarbeitervertretung
Photo of Sven-Ole  Greisen
Sven-Ole Greisen
Kirchenstr. 2
, 25821 Breklum
Vorsitzender
04671 6029-700
Photo of Inge  Roßmeißl
Inge Roßmeißl
Kirchenstr. 2
, 25821 Breklum
stellv. Vorsitzende
04671 6029-701

Sprechzeiten im Büro der Mitarbeitervertretung in Breklum:

In der Regel werktags von 9.00 bis 15.00 Uhr

Fachkraft für Arbeitssicherheit

Michael Groß
Dänische Str. 21-35
, 24103 Kiel
0431 9797-735
0431 9797-749
Dezernat Bauwesen Arbeitssicherheitstechnischer Dienst